Programmier- tools

Programmiertools

NFC-Stick

NFC Stick

USB Stick inkl. USB Verlängerung, als NFC-Schnittstelle zur Programmierung der Transponder und Türkomponenten. 

eLOCK eXpert | eLOCK eXpress

ToDo-Card

ToDo Transponderkarte mit Opertis Logo

Zur Datenübertragung zwischen der Software und den Türkomponenten. Als optionale, zusätzliche Möglichkeit zur Programmierung ohne direkte Kommunikation zwischen der Software und den Türkomponenten.

eLOCK eXpert | eLOCK eXpress

License Card 250

License card mit Opertis Logo

Transponderkarte mit 250 Stück OPERTIS eLOCK Transponder Lizenzen zur Speicherung von Transponderlizenzen und Übertragung der jeweils gewünschten Lizenzmenge an die Software. In der Software werden Transponderlizenzen zur Aktivierung neuer Transponder benötigt.

eLOCK eXpert | eLOCK eXpress

Client Tag

Client Tag Transponder rund, orangefarbig

Transponder als Sicherungsmedium zur Aktivierung und Konfiguration einer neuen Schließanlage. Sowie zur Datensicherung der Schließanlagenkennung, die im Falle des Datenverlustes der Schließanlagensoftware berechtigt die Endgeräte und Transponder in den Werkszustand zu versetzten.

eLOCK eXpert

Security Set: Security Card und Backup Tag

Security Card Transponderkarte mit Opertis Logo

Security Card: Aktivierung und Freischaltung der Türkomponenten sowie Codierung der OPERTIS eLOCK eXpress Software bei Inbetriebnahme. Optional als zusätzliche Sicherung zur Freigabe jeder Programmierung und Änderung von Türkomponenten. Backup Tag: Für die Datensicherung der Schließanlagenkennung; berechtigt bei Verlust der Security Card zur Ersatzbeschaffung.

                                       eLOCK eXpress

PDA mit eLOCK EM CF Adapter

PDA mit eLOCK EM CF Adapter

Zur Datenübertragung zwischen PCs und eLOCK EM Türkomponenten sowie zur direkten Bedienung von eLOCK EM Türkomponenten. Die Kommunikation mit dem PC erfolgt über eine USB-Schnittstelle, mit den eLOCK EM Türkomponenten über die Compact Flash 2 Schnittstelle des PDA und dem eLOCK EM CF-Adapter. 

eLOCK EM

Programmierstation eLOCK EM

Programmierstation eLOCK EM

Zur Programmierung von eLOCK EM Transpondern. Die Programmierstation wird über eine USB Schnittstelle an einen PC angeschlossen und von der eLOCK Center Software gesteuert. eLOCK EM Transponder werden zum Programmieren oder Auslesen einfach auf die Programmierstation gelegt.

eLOCK EM